Bewegt von Gottes Liebe bauen wir
lebendige Gemeinde in Münster

Gebetstag am 21. November 2020

GEBET UM AUFBRUCH

Bald ist es soweit – dann führen wieder viele Freie evangelische Gemeinden am 21. November 2020 einen gemeinsamen Gebetstag durch.
Ziel ist es, für einen Aufbruch in unseren Gemeinden, Regionen und der Welt zu beten.
Im Mittelpunkt steht die Bitte, die Jesus seinen Jüngern an die Hand gab: „Dein Reich komme“.
Miteinander werden wir uns an diesem Tag zu einer großen Gebetskette verbinden.

DAS Programm 

10.00 Uhr: Start, Ermutigung, Anbetung
10.30 Uhr: Teil I – Gebet für die Gemeinde
11.30 Uhr: Teil II – Gebet für den Ort und die Region

12.30 Uhr: Teil III – Mittagssnack, Pause, Begegnung, evtl. kleiner Gebetsspaziergang

13.30 Uhr: Teil IV – Gebet für Deutschland und Europa
14.30 Uhr: Teil V – Gebet für die Welt

15.30 Uhr: Ausklang, Segen, Ende

Was wichtig ist 

Unerlässlich ist, dass der Tag von der Verheißung Gottes geprägt ist. Sein Reich kommt – und wir beten um die Verwirklichung bei uns.
Im Herbst erhalten alle teilnehmenden Gemeinden noch einmal ein Update, u.a. auch mit konkreten Inhalten, für die gebetet werden kann.

Dein Reich komme.
Matthäus 6,10a

Betet dabei auch für uns, dass Gott uns eine Tür öffnet für seine Botschaft. Wir sollen ja das Geheimnis bekannt machen, das in Christus beschlossen ist.
Kolosser 4,3a

Weitere Informationen bei Pastor Frank Kohlmeyer oder demnächst hier