Bewegt von Gottes Liebe bauen wir lebendige Gemeinde in Münster und erklären dir den Weg zum Himmel

Wer wir sind

„Freie evangelische Gemeinde“ – abgekürzt: FeG.

Der Name weist schon auf wesentliche Merkmale unserer Gemeinde hin: Als Freikirche sind wir unabhängig vom Staat. Unsere Arbeit finanzieren wir durch freiwillige Spenden der Mitglieder – ohne Kirchensteuern.

Frei

Frei verstehen wir aber auch im Sinn einer persönlichen, freien Entscheidung zum Glauben an Jesus Christus, zur Gemeinde und damit zur Mitarbeit.

evangelisch

Mit dem Wort evangelisch wollen wir zum Ausdruck bringen: Maßstab für’s Christsein ist das Evangelium.

Gemeinde

Weil sich Christsein allein schlecht leben läßt, brauchen und sind wir Gemeinde, in der wir Glauben miteinander teilen. Wer uns noch nicht kennt, wird fragen: „Arbeitet Ihr mit Christen anderer Gemeinden und Kirchen zusammen?“ Gern, u.a. mit dem Gedanken, daß Glaube geweckt und gefördert wird. Gute Gemeinschaft bereichert.

Taufe

Wer uns kennenlernt, wird merken, daß wir die Glaubenstaufe praktizieren. Sie ist allerdings nicht Voraussetzung zur Mitgliedschaft.

Gemeinde im Bund

Übrigens: Der „Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland“ zählt 41.000 Mitglieder in rund 480 Gemeinden. (Stand 2017)

Unsere Geschichte

Der Anfang Unsere Gemeinde in Münster ist ca. 60 Jahre alt und hat etwa 100 bis 110 Mitglieder. Mit einem Hauskreis in den fünfziger Jahren fing es an. Daraus wurde Gemeinde – mit einer ehemaligen Malerwerkstatt als Treffpunkt. Hatte das Symbolcharackter: „Jesus bringt Farbe ins Leben“? Das erste eigene Gemeindehaus Nach weiterem Wachstum erwarb man ein Haus im Ostviertel unserer Stadt. Es…

Was wir glauben

Wir glauben an den dreieinigen Gott, der sich als Vater, Sohn und Heiliger Geist offenbart. Die ganze Welt ist Gottes Schöpfung; uns Menschen hat er sie anvertraut. Die Bibel ist von Gott gegeben – geschrieben von Menschen – als sein gültiges Wort an alle Menschen. Gemäß dem biblischen Menschenbild gilt jeder Mensch als Sünder und braucht die Gnade Gottes. Erschienen ist sie…

Finanzen

Als Freikirche erheben wir keine Kirchensteuer, sondern finanzieren uns ausschließlich aus freiwilligen Zuwendungen. Es gibt keinen Mitgliedsbeitrag und wir erheben keine Kirchensteuer, auch wenn dies möglich wäre. Viele Freunde und Mitglieder unserer Gemeinde helfen mit Gebet und ihren Gaben, damit regelmäßig Gottesdienste stattfinden und sich ein vielseitiges Gemeindeleben entfalten kann. . Es ist für uns ein Grund zu großer Dankbarkeit, dass immer…